unternehmen

Unternehmen

Die Geschichte unseres Autohauses geht bis in das Jahr 1933 zurück. Fritz Weiss senior gründete zu diesem Zeitpunkt eine kleine Werkstatt in Neustadt-Gimmeldingen. Hier führte er vor allem Reparaturen an Motorrädern durch. 1946 entstand unter seiner Leitung dann auch das Fiat-Autohaus in Neustadt a.d. Weinstraße in dem er Fiat-Fahrzeuge und natürlich auch weiterhin Motorräder verkaufte.

Im Jahr 1959 gründete Fritz Weiss das Haus in Landau als Zweigstelle des Neustadter Betriebes, der heute aber nicht mehr besteht. Der erfolgreiche Autorennfahrer Karl-Ludwig Weiss hat das Unternehmen seines Vaters 1977 übernommen und sorgte für eine gute Entwicklung des Landauer Hauses.

Nach dem Tod von Karl-Ludwig Weiss im Alter von erst 62 Jahren übernahm Michael Weiss 2009 in der 3. Generation das Familienunternehmen. Durch die bereits langjährige Erfahrung war ein nahtloser Übergang gewährleistet. Heute bietet das Autohaus Weiss seinen Kunden das gesamte Portfolio an Fiat, Fiat Transportern, Abarth und Lancia-Service.

Hier einige Bilder aus der erfolgreichen Geschichte unsere Autohauses:

Wichtige Stationen und Ereignisse unseres Unternehmens:

– 1933 Werkstatt Gründung von Fritz Weiss Senior in Neustadt-Gimmeldingen
– 1946 Gründung Fiat Autohaus in Neustadt an der Weinstrasse
– 1959 Gründung Fiat Autohaus in Landau in der Pfalz
– 1977 Übernahme des Unternehmens durch Karl-Ludwig Weiss
– 2009 Übernahme des Unternehmens durch Michael Weiss
– 2010 Offizieller Abarth Assetto Corse Partner